Das Vereinsjahr 2016

Chlausabend TSV-DTV Oetwil am See vom 09.12.2016

Der diesjährige Chlausabend 2016 fand im "Tennishüsli" in Oetwil am See statt. Der TSV-Oetwil am See als Organisator lud dabei die Damen vom DTV-Oetwil am See. Traditionell spielten wir LOTTO um bescheidene Preise und nicht um die 59 Mio. Franken im Jackpot von SWISSLOTTO......

Turnfahrt vom 03. & 04.09.2016

Mit einer abenteuerlichen Zugfahrt und auf diversen Umwegen zogen 11 Turner auf ihre jährliche Turnfahrt Richtung Titisee. Im Hotel „Forest Active“ erfolgte ein Kleiderwechsel für die nachfolgende Biketour. Locker und entspannt mit einer entsprechenden Elektrounterstützung verliess die Biketruppe Titisee Richtung Hinterzarten. Im Hotel Schwarzwaldhof stillten wir den ersten Heisshunger. Gestärkt fuhren wir weiter Richtung Skischanze, Bärental, Windgfällweiher, bis Aha am Schluchsee. Hier erfolgte wiederum ein Stopp. Der Zweschgenkuchen zum „Zvieri“ mundete bestens. Von dort fuhren wir wieder zurück Richtung Titisee. Die Bikes mussten wir vor 16:30 Uhr wieder abgeben. Mühsam quälten wir uns durch Massen von Touristen Richtung Hotel. Nach dem gemeinsamen Apéro fand dann das Nachtessen Im Restaurant „Pferdestall“ statt. Bald kehrte Ruhe ein und alle sanken müde ob den 33 Km Bikefahrt in ihre Betten. Der Sonntag begann mit einem feinen Frühstücksbuffet. Die zweistündige Wanderung rund um den Titisee zeigte uns alle Schönheiten des Schwarzwaldes. Kurz vor 14 Uhr bestiegen wir den Zug Richtung Seebrugg am Schluchsee. Mit dem Bus via Waldshut und Zug nach Koblenz und Baden traf die Gruppe kurz vor dem grossen Regen wieder in Oetwil am See ein. Besten Dank an unseren Präsi Richi Tenger für die hervorragende Organisation und den guten Draht zum Petrus. Es waren schöne und kurzweilige 2 Tage….. Weisch no Abig (Grillplausch) vom 16.06.2016 Bei einer sehr nasskalten Witterung fand der traditionelle „Weisch no Abig“ mit Grillplausch im gewohnten Rahmen bei unseren Gastgebern Erich und Christa Wyss in der Weid statt. Noch noch nie mussten wir uns ein trockenes Plätzchen für den Apéro suchen. Es regnete in Strömen. Unser Grillmeister Baschi konnte dieses Jahr den Grill wieder bedienen. Das Fleisch und die Würste schmeckten vorzüglich. Das feine Salatbüffet mundete allen. Der üppige Dessert war dann schlussendlichen des Guten zuviel. Niemand musste zu später Nachtstunde hungrig nach Hause gehen. Total waren 26 Turner mit Frauen und Freundinnen anwesend. Auch unser Gast Sonja Wetter fand den Weg nach Oetwil am See. Skiweekend 12./13. März 2016 in Brigels Die gut gelaunte Gruppe vom DTV und TSV, Skifahrer und Winterwanderer, fuhr frühmorgens im Kleinbus ins Bündnerland. Nach dem Startkaffee ging's gleich los - die Skifahrer liessen sich per Sessellift hinauf in die Schneehänge bringen, während sich die Wanderer auf die Suche nach Winterwanderwegen machten. Die bestens präparierten Pisten boten uns einen herrlichen Skitag. Nach dem fröhlichen Ausklang in der Ski-Après Bar, bezogen wir unsere Hotels, Alpina und Surselva. Zu einem feinen Nachtessen Nachtessen trafen wir uns nach kurzem Fussmarsch im Restaurant Tödi. Am Sonntag war der Himmel leider etwas mit hohen Wolkenfelder überzogen. Aber das liess uns die Freude am Skifahren nicht nehmen. Zur Mittagspause trafen auch die Wanderer in der Alp Dado ein. Vor der Rückfahrt ins Flachland durfte der obligate Schlusstrunk im Bergrestaurant Burleun nicht fehlen. (Richi Tenger)

11. Generalversammlung vom 28.01.2016

Unser Präsident, Richi Tenger, begrüsste zur Generalversammlung im Restaurant Terrasse im Schlössli 20 Mitglieder und 2 Gäste vom Damenturnverein, sowie einen Gast von den Turnveteranen. Vom Schlössli-Team wurde die gutgelaunte Turnerschar vor der Generalversammlung bestens bewirtet. Dafür herzlichen Dank. Mit einem Eröffnungsgesang startete die Versammlung pünktlich zur 11. Generalversammlung. Im vergangenen Vereinsjahr verstarb unser langjähriges Vereinsmitglied Sepp Fischer. Er war von 1975-1978 Aktuar, von 1979-1988 Präsident der damaligen Männerriege. Danach amtete er mehrere Jahre als OK-Präsident der Oetwiler Sportstafette. Er war auch Ehrenmitglied. Seine Verdienste zum Wohle der Turnersache waren immens. Zum Gedenken an eine grosse Persönlichkeit erhob sich die Versammlung zu einer Schweigeminute. Schöne Kameradschaft Der Jahresrückblick des Präsidenten zeigte unser Vereinsleben in seiner ganzen Lebendigkeit: Gemeinsames Skiweekend mit dem DTV- Oetwil am See auf dem Oberalppass, der verregnete Familienausflug rund um unser Dorf, die Teilnahme am Eidg. Feldschiessen, der schon legendäre «Weisch no Abig» mit Grillplausch und feinem Dessertbüffet, die eintägige Turnfahrt (Veloausflug) an den Bodensee mit einem feudalen Mittagessen im Wasserschloss Hagenwil, Theaterbesuch in Fällanden, Papiersammlung und Chlausabend. Unsere Jugendriege nahm am JUSPO in Rüti teil und fuhr zur KEK in Küsnacht zum Schlittschuhlaufen. Neuer Kassier und überraschender Rücktritt der Jugendriegenleiterin Nach 37 Jahren als Vorstandsmitglied, davon 32 Jahre als umsichtiger Kassier konnte Horst Kleber sein Amt an Hans-Peter Burri übergeben. Der scheidende Kassier nahm sichtlich gerührt den grossen Applaus und ein schönes Geschenk vom TSV-Oetwil am See entgegen. Der neue Kassier wurde einstimmig von der Versammlung gewählt. Unsere Jugendriegenleiterin gab per Brief kurz vor der Versammlung ihren sofortigen Rücktritt bekannt. Die Generalversammlung genehmigte einstimmig: Das Protokoll der GV-2015, die Jahresrechnung 2015, das Budget 2016, das Jahresprogramm, die verschiedenen Jahresberichte. Vorstand wiedergewählt Dem Vorstand gehören weiterhin an: Richi Tenger, Präsident, Bruno Jans, Aktuar, Hansueli Gerig, Oberturner, Erich Wyss Beisitzer und Materialwart. Als Revisoren amtieren Sebastian Bühler und Hans Nef. Zum Schluss appellierte der Präsident, unbedingt für neue «jüngere Mitglieder» zu werben.

Aktualisiert am 06.11.2019

Vereinsjahr 2016

TSV Oetwil am See

Turnfahrt 2019